Skype – Bildschirmfreigabe

Seit der Version 5.0 von Skype ist es möglich, den Bildschirm für sein Gegenüber freizugeben und Ihn zusehen zu lassen. An dieser Stelle können Verwandten oder seinem Gegenüber Präsentationen und Bilder vorgeführt werden, was einen enormen Vorteil verschafft und die Daten nicht mehr direkt versendet werden müssen. Vorallendingen für Gewerbetreibende kann das für die Absprache mit dem Kunden enorme Vorteile bringen.

Woran es noch fehlt ist die Steuerung des Rechners auf den Gegenüber übertragen zu können um Skype auch als Wartungssoftware einsetzten zu können. Dann würden Produkte wie TeamViewer etc. aus dem Rennen fallen.

Die detaillierte Beschreibung ist auf der Herstellerseite nachzulesen -> http://www.skype.com/intl/de/features/allfeatures/screen-sharing/

Zukünftig wird Skype sicherlich eine weit aus wichtigere Rolle im Arbeitsleben spielen als manch einer bislang annimmt. Wünschenswert, wäre es noch verschiedene Server wählen zu können um autarke Kommunikation innerhalb eines Unternehmens etablieren zu können, mit eigenständigen Skype Servern im Unternehmen. Das wäre sehr Innovativ!

2 Comments so far »

  1. Henze Dieter said,

    Wrote on August 31, 2011 @ 20:58

    Hey Skypspezialisten,
    seit einigen Tagen kann ich meinen Bildschirm nicht mehr teilen. Es fehlen auch die Anwählsymbole.
    Was muss ich tun?
    Dieter henze

  2. Techman said,

    Wrote on August 31, 2011 @ 22:23

    Hallo Dieter,

    ich persönlich würde mal kurz das Skype nochmal drüberinstallieren, die Einstellungen duerften dann nicht verloren gehen.

    Damit dürfte dir gut geholfen sein.

    Gruß

Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.