LG – externer Brenner im Slimformat

Immer wieder ist es erforderlich eine DVD oder CD zu brennen. In der heutigen Zeit verfügen viele Anwender über kleine Netbooks, welche nicht über eingebaute Laufwerke verfügen. Für diesen Anwendungsfall sind externe Laufwerke predistiniert.

Es gibt aber noch weitere Punkte die für die Anschaffung sprechen wie z.B.: Ein schon älterer Laptop verfügt nicht mehr über die neueste Technologie. An dieser Stelle kann schnell nachgerüstet werden.

LaufwerkWir möchten Ihnen heute den LG GP 08 näher bringen. Dieser ist in einem extrem flachen Design gehalten und sieht durch seine Klavierlackoberfläche sehr edel aus. Beim Transport ist hier eine Tasche oder ähnliches sicherlich sinnvoll, ansonsten verliert das externe Laufwerk schnell seinen Glanz! Im Lieferumfang enthalten ist eine Treiber CD welche auch NERO (bekannte Brennsoftware) beinhaltet, 1 USB Kabel und 1 Strom Kabel. Das Stromkabel selbst muss nur eingesetzt werden, sofern der USB Port nicht genug Spannung liefert. Im Test war dies nicht notwendig.

Der Brenner an sich kann alle gängigen Formate brennen. Von normaler CD (24x) über DVD (8x) bis hin zur Double Layer DVD (6x). Das ganze in ansprechend schnellen Geschwindigkeiten.

testcdDoch das beste Feature an diesem Gerät ist die LightScribe Funktion. Mit dieser können CDs im Laufwerk selbst gelabelt werden.  Hierfür ist ein Umdrehen des Rohlings notwendig, der Rest wird dann vom Laser erledigt. Die Geschwindigkeit in diesem Fall beläuft sich, in sehr guter Qualität, auf 15 Min Labelzeit. Bei gängigen Konkurrenzprodukten sind 20 Min nicht ungewöhnlich.

Fazit: Für 60€ bekommt man eine gute Hardware welche mit LightScribe ausgestattet ist. Im Gegensatz zu günstigeren externen Laufwerken ist die Verarbeitung sehr edel. Von unserer Seite kann hier eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Ein gelungenes Produkt!

Bei Amazon:

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.