Simyo – Der große Testbericht

simyo

Wie schon vorab berichtet ist Simyo einer der besten Prepaidanbieter die es derzeit auf dem deutschen Markt gibt. Die Vormachtstellung versucht Simyo durch den unschlagbaren Minutenpreis / SMSPreis auszubauen. Diese Preise belaufen sich derzeit auf 9€ Cent pro Minute als auch 9€ Cent pro SMS und beides in jedwede Netze.

Die 5 wichtigsten Gründe die für Simyo sprechen

1.) unschlagbar günstig, 9€ Cent in alle Netze und SMS

2.) keine Vertragsbindung / Vertragslaufzeit

3.) kein Mindestumsatz

4.) stabiles Netz

5.) kostenlose Mailbox

6.) günstiger Datenvolumenpreis 24€ Cent pro 1MB

7.) optionale Festnetz und Simyoflat für 15€, 30 Tage lang

Wird der interne Bereich betreten, erwarten Sie sauber strukturierte Menüpunkte und eine minimalistische Übersichtlichkeit die sonders gleichen sucht. Hier finden Sie folgende Untermenüpunkte:

Guthaben aufladen:

  1. Online aufladen: Hier können Sie per Bankeinzug oder Kreditkarte Ihr Guthaben aufladen. Der Betrag ist zwischen 10€ bis 200€ frei wählbar.
  2. SMS-Aufladen: Biete die Möglichkeit, auch von unterwegs, mit einem zuvor festgelegten Betrag, per SMS Pin, der an eine bestimmte Nummer gesendet wird, das Konto aufzuladen.
  3. Cash-Aufladen: Das altbewährte aufladen beim Händler durch Kauf einer Karte
  4. Gutschein einlösen: Hier können Gutscheine in Bares umgewandelt werden.

Automatisches aufladen:

  • Das automatische Aufladen ist eine feine Sache die es erlaubt auch ohne manuelles Aufladen das Konto immer gut gefüllt zu haben. Einziger Nachteil ist bei Diebstahl die geführten Gespräche bis zur SIM Kartensperrung. Hier liegt uns kein Zeitraum vor, wie schnell Simyo reagiert.

Zubehör bestellen:

  • Hier können Handys und Zubehör und Klingeltöne erworben werden. Der Shop selbst wird von einem Subunternehmen im Aufrtag von Simyo verwaltet. Dieses trägt den Namen ETRONIXX – Together we do. Testanrufe bei der Hotline lassen ETRONIXX in kein gutes Licht rücken. Am 21.04. wurde der Testanrufer 4x von der Hotline getrennt, mit dem Hinweis daß der Gesprächspartner in einem anderen Gespräch wäre und er eine Nachricht hinterlassen sollte. Beim 5ten Besuch wurde der Anruf dann sauber durchgestellt

Freundschaftswerbung:

  • Empfehlen Sie Simyo einem Freund weiter und kassieren Sie 10€ für jeden geworbenen Kunden. Dieser selbst erhält dafür 5€ Werbebonus.

Tarif einstellen:

  • Hier kann der Handytarif online gewechselt werden. Sehr kompfortabel.

Ihre Rechnungen:

  • Rechnungen werden hier aufgeführt und können wahlweise als PDF gesichert werden.

Partnerangebote:

  • Simyo schließt Marketingpartnerschaften. Derzeit sind Handyversicherungen von handyschutz24, Simyo Visa Card, ADAC Handynavigation, LifeService (Handyortung von Kindern), Tip24 und DIBA Kredite im Angebot

Meine Daten:

  • Die persönlichen Daten können hier angepasst werden. Diese beinhalten E-Mail Adresse, Bankverbindung usw.

Verbindungsübersicht:

  • Die Verbindungsübersicht ist aufgeteilt in Gespräche, SMS und Datenübermittlung. Es werden detailierte Informationen an den Kunden weitergegeben, das einige was noch fehlen würde sind die Inhalte der übermittelten SMS Nachrichten (Ironie).

Kundenservice:

  • Der Direktkontakt zu Simyo, sei es per Webformular oder per Telefonhotline

SIM-Chef:

  • Dies ist eine innovative und zeitgemäße Weiterentwicklung des Angebotes. Der Sim-Chef kann bis zu 20 Sim Karten verwalten und Guthaben für jede einzelne SIM Karte, unabhängig voneinander aufladen. Diese Möglichkeit ist ideal für Familien als auch Gewerbetreibende die Ihre Handykosten unter Kontrolle behalten wollen.

TIPS und Tricks

Durch die EIngabe *100# können Sie Ihre Kosten direkt auf dem Handy anzeigen lassen. Diese Möglichkeit der Guthabenabfrage ist im Gegensatz zu einem Sprachcomputer sehr angenehm.

Resume: Die Webpräsenz ist sehr gut gestaltet, das Angebot innovativ, der Service überirdisch gut und durch das Interagieren des SimyoClowns, ist die Seite ein absolouter Hingucker mit Spaßfaktor.

Haben Sie Interesse den Techchannel zu unterstützen so fordern Sie beim Autor (info@technik-reporter.de) eine Werbemail an. Wir danke für Ihre Unterstützung.

Jetzt anmelden bei simyo.de

6 Comments so far »

  1. andi said,

    Wrote on April 22, 2008 @ 00:48

    Hallo Techchannel,
    der Bericht über simyo ist wirklich gut gelungen; ich bin seit nem dreiviertel Jahr simyo-Kunde. Früher jahrelang bei T-Mobile, frag ich mich wieder einmal mehr: wie können sich die etablierten Vertragsanbieter gegen solche Unschlagbar-Gut-Angebote wie dies hier halten? Und: warum hab ich nicht schon viel früher gewechselt?
    Die gelegentlich in Frage gestellte Netzverfügbarkeit von e-plus kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
    Simyo ist klasse.
    Grüße
    andi

  2. Gunnar Winter said,

    Wrote on April 23, 2008 @ 21:31

    Wow, vielen Dank für diese tolle Empfehlung!

    Besonders gefallen hat mir dieser Teil: „sauber strukturierte Menüpunkte und eine minimalistische Übersichtlichkeit die sonders gleichen sucht“ 🙂

    Denn auf „Mein simyo“ und die einfachen simyo Online-Funktionen sind wir wirklich etwas stolz. Da steckt viel Gehirn und Arbeit drin 🙂

    Grüße aus dem simyo-Büro in Düsseldorf,

    Gunnar Winter
    Online Manager
    simyo GmbH

  3. LUITHEKING said,

    Wrote on April 24, 2008 @ 12:01

    Hey… Feedback von simyo selbst, nicht schlecht… 😉

    Ja also ich muss auch sagen, dass die Konditionen bei symio echt super sind. Der einzige Anbieter der da mithalten kann ist meines Wissens Congstar, ein Subunternehmen der Telekom, die auch Prepaid für je 9 cent pro min. und sms anbieten und die Flatangebote find ich sogar noch bisschen besser…

  4. CasaCorupta said,

    Wrote on April 24, 2008 @ 12:27

    Problematisch wird hier nur, daß die deine Flat wieder kündigen wenn du Ihren Vorstellungen eines durchschnittlichen Anwenders nicht entspricht.

    Die Thematik wurde vor kurzem in den Medien breitgetreten…

    Nunja Simyo rockt einfach!

  5. Patty said,

    Wrote on April 29, 2008 @ 16:57

    Hm, der Bericht ist gut, aber auch sehr mager. War mit einer der ersten Kunden als sie auf den Markt kamen, aber bin voll zufrieden. Beim Standardtarif kosten die Gespräche 15cent , SMS 10cent und Netzintern 0,5cent, dafür hat man aber die bessere Taktung 60/1, der 9cent Tarif kam erst hinzu als Fonic auf den Markt kam, Simyo war gezwungen nachzuziehen, da sie ja Erfinder des Billigprepaids waren. Ich glaube die Umstellung von Normal auf den 9cent-Tarif kostet auch eine Wechselgebühr.Mit dem 9cent Tarif fährt man wesentlich schlechter, da die Taktung 60/60 ist.
    Und wie du schon erwähnst gibt es auch noch die Flat, die sich aber nur lohnt wenn man viel ins Festnetz oder Netzintern anruft.

  6. Lothar said,

    Wrote on Dezember 23, 2011 @ 09:15

    Bei etronixx von simyo bloss NICHTS BESTELLEN!!! Ich habe sehr unangenehme Erfahrungen mit dem Handyshop etronixx von simyo gemacht. Ich habe ein Tablet bestellt, per Vorkasse bezahlt, Zahlungslaufzeit bei etronixx 3 Tage!!!, und wie es zur Auslieferung rechtzeitig vor Weihnachten anstand, bekomme ich eine Mitteilung, dass die Tablets alle verkauft sind. Patzige Antwort vom Telefonservice: Bei Vorkasse keine Reservierung!!! Hätten Sie halt per Ktreditkarte bestellt. Ob(!) oder wann das Tablet kommen würde, keine Aussage. Jetzt kann ich das von 4 anderen Händlern bestellte Zubehör alles wieder zurückschicken. Also Finger weg von diesem Shop!

Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.