Bilderuploadseiten

Es gibt Sie wie Sand am Meer und dannoch sind Sie sehr nützlich und kaum mehr wegzudenken. Nützlich für jede E-Bay Auktion und zum schnellen Bilderaustausch für Freunde, welche sich nicht mit Datenaustausch wie FTP etc. auskennen. Die Rede ist von Bilderuploadseiten.

Im Prinzip bieten alle die selben Grundfunktionen. Diese wären: uploaden von Bilddateien, Beschreibung und etwaigen Passwortschutz.

Anschließend wird das Bild meist in kleinen Vorschaubildern auch Thumbnails (Fingernägel) genannt dargestellt und 3 verschiedene Codes zur Auswahl ausgegeben. Den Direktlink zum Bild meist ohne Werbung. Den Link eingebettet in BB Code, also Code welcher in Foren verwendet werden kann. Und als HTML Code zum Einbetten von den Bildern in eine Webseite.

Meist ist es so, dass die „Bilderhoster“ überprüfen ob die Bilddateien angeschaut werden und wenn dies in einem bestimmten Zeitraum nicht stattfindet, werden die Daten gelöscht. Es gibt aber auch die fixe Regel, welche veranlassen das die Dateien nach einem festgesetzten Zeitraum gelöscht werden.

Anbei eine Liste von guten Bilderhostern:

2 Comments so far »

  1. andi said,

    Wrote on September 2, 2009 @ 21:32

    Bei manchen Anbietern äußerst störend daß man seine eigenen hochgeladenen Pics nicht selber nachbearbeiten oder löschen kann. Sogar telefonischer Kontakt war mal notwendig um ein Bild löschen zu lassen. Sowas geht m.E. überhaupt nicht.

  2. Techman said,

    Wrote on September 2, 2009 @ 21:55

    Stimmt. Teilweise werden auch Benutzerkonten angeboten bei welchen es dann geht. Doch lädt man ein Bild einfach so hoch, ist es problematisch dieses wieder löschen zu lassen right.
    Zumindest sollte es einen Link geben „Bild melden“ oder ähnlich…

Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.