Geocities – Keine Neuanmeldungen möglich

Ein Urgestein des konstenlosen Webhostings wurde heute vom Mutterkonzern Yahoo geschlossen. Geocities war seit 1994 einer der ersten konstenlosen Webhoster. Nach der Anmeldung konnte eine Homepage erstellet werden, im Gegenzug wurde vom Anbieter Werbung eingeblendet.

Alternativ hierzu gibt es noch das Angebot Tripod.de, welches zu Lycos gehört. Dieses bietet:

  • PHP4 / PHP5 und MySQL
  • FTP und WebFTP
  • Keine Trafficbegrenzung
  • Formulare und Gästebuch
  • 1 GB Webspace

Direktlink zum Anbieter: LINK

1 Kommentar so far »

  1. Casa said,

    Wrote on April 24, 2009 @ 14:51

    Ich war selbst bei beiden Diensten angemeldet und es war ok. Zwar erhält man keine eigenen de com etc. Domain, aber so zum spielen war es damals ok. Heutzutage kann auf dem lokalen Rechner XAMPP installiert werden und somit unkompliziert ein Webserver eingerichtet werden…

Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.